Sonntag, 1. November 2015

Schattenbanken werden immer bedeutender



Die Bedeutung der Schattenbanken für die Finanzwirtschaft hat einer Studie der Europäischen Zentralbank (EZB) zufolge in den vergangenen Jahren immer mehr zugenommen.

Unter anderem der Zufluss an Geldern in Investmentfonds stehe hinter dieser Entwicklung, heisst es in einer Untersuchung der Euro-Wächter. Am gesamten Finanzsektor in der Euro-Zone haben Schattenbanken - also Hedge- und Geldmarktfonds, spezielle Börsenhändler und Vermögensverwalter - mittlerweile einen Anteil von 38 Prozent nach 33 Prozent 2009. Demgegenüber sei das Gewicht der klassischen Kreditinstitute im gleichen Zeitraum auf 48 Prozent von zuvor 55 Prozent gesunken.

Textquelle und kompletter Artikel -> http://www.cash.ch/news/top_news/rss/schattenbanken_werden_immer_bedeutender-3383905-771

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen