Samstag, 21. November 2015

Coup der chinesischen Behörden: 60 Milliarden Euro: Größte Untergrundbank aller Zeiten aufgeflogen



In China wurde eine Untergrundbank aufgedeckt, die verdächtige Transfers im Umfang von rund 60 Milliarden Euro abwickelte. Mehr als 300 Menschen und 800 Bankkonten sollen an den illegalen Geschäften beteiligt gewesen sein.

Die chinesischen Behörden haben die größte Untergrundbank aller Zeiten ausgehoben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, geht es um undurchsichtige Finanztransfers im Umfang von umgerechnet 60 Milliarden Euro. Eine seit einem Jahr laufende Untersuchung ergab, dass mehr als 300 Menschen an dem Netzwerk beteiligt waren, das über mehr als 800 Bankkonten illegale Geschäfte abwickelte. Rund hundert Beteiligte müssen mit juristischer Verfolgung rechnen.

Textquelle und kompletter Artikel ->  http://www.focus.de/finanzen/news/coup-der-chinesischen-behoerden-60-milliarden-euro-groesste-untergrundbank-aller-zeiten-aufgeflogen_id_5102421.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen