Donnerstag, 8. Oktober 2015

Belgien: Zehntausende demonstrierten gegen Sparkurs der Regierung



In Brüssel haben am Mittwoch mindestens 80.000 Menschen gegen den rigorosen Sparkurs der belgischen Regierung demonstriert. Weitere Protestmaßnahmen wurden bereits angekündigt.

Ein gewaltiger Protestzug marschierte gestern durch die belgische Hauptstadt. Während die Gewerkschaften als Veranstalter von 100.000 Personen sprachen, zählte die Polizei 80.000 Menschen, die gegen den Sparkurs der Mitte-Rechts-Regierung unter dem liberalen Ministerpräsidenten Charles Michel demonstrierten.

Während die Demonstration selbst durchwegs friedlich verlief, lieferten sich einige Anarchisten und die Polizei bei der Ankunft an einem Bahnhof eine Auseinandersetzung mit der Polizei. Diese Gruppe bewarf die Polizei mit Gegenständen, woraufhin die Sicherheitskräfte mit Tränengas und Wasserwerfern antworteten. Dabei wurden nach Polizeiangaben vier Polizisten und acht Demonstranten verletzt. 17 Personen wurden festgenommen.

Textquelle und kompletter Artikel ->  http://www.contra-magazin.com/2015/10/belgien-zehntausende-demonstrierten-gegen-sparkurs-der-regierung/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen