Donnerstag, 24. September 2015

Bringt die spanische Zentralbank „ihr“ Gold in Sicherheit?



Am Sonntag finden Regionalwahlen in der spanischen Provinz Katalonien statt. Den Separatisten werden gute Chancen auf den Wahlsieg eingeräumt. In Barcelona wurden auffällige Werttransporter beobachtet.

Zerohedge berichtete gestern über auffällige Transport-Aktivitäten vor der Filiale der spanischen Zentralbank (Banco de Espana) in Barcelona und beruft sich dabei auf die spanische Internetseite VilaWeb. Mehrere, veröffentliche Fotos sollen eine Reihe von Werttransportern vor dem Bankgebäude zeigen. Es ist von über 30 gepanzerten Fahrzeugen die Rede. Die Bank habe zu dem Ereignis keine Stellungnahme abgeben wollen, heißt es.

Textquelle und kompletter Artikel -> http://www.goldreporter.de/bringt-die-spanische-zentralbank-ihr-gold-in-sicherheit/gold/53175/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen